121.0   Ottokraftstoffe in der Bundesrepublik Deutschland

Blatt auswählen 
Zurück zur Übersicht

P00.40-0202-01_MULTILANGUAGE_gif.gifP00.40-0202-01
P00.40-0203-01_MULTILANGUAGE_gif.gifP00.40-0203-01
P00.40-0204-01_MULTILANGUAGE_gif.gifP00.40-0204-01


In der Bundesrepublik Deutschland sind die Mindestanforderungen an Ottokraftstoffe in DIN-Normen festgelegt.
  • DIN EN 228 gilt für unverbleite Kraftstoffe (Blatt 122.2)
Die Tankstellen zeichnen diese Kraftstoffqualitäten mit einem Aufkleber an den Tanksäulen aus.


  • Unverbleite Kraftstoffe, DIN EN 228: schwarze Schrift auf weißem Grund.
Verbleite Kraftstoffe werden seit Ende 1996 nicht mehr angeboten.